Manchmal hängt das Herz so sehr daran, dass man sich unmöglich trennen kann. Die fachgerechte Restaurierung von Old- und Youngtimern ist eines unserer Aufgabenfelder. Hierbei profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen auch bei der „normalen“ Instandsetzung beispielsweise Ihres Unfallwagens.

Geht nicht gibt es bei uns nicht. Sollten Reparaturteile nicht mehr verfügbar sein, finden wir trotzdem professionelle Lösungen. Fordern Sie uns heraus.

Fachbetrieb für historische Fahrzeuge

Das Königreicher Autohaus ist seit dem 18.11.2009 offizieller „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge“

Fachbetrieb Historische Fahrzeuge

Verbunden ist diese Zertifizierung nach außen hin mit der Berechtigung, dem blau-weißen Meisterschild das Zusatzzeichen, das Geschäftsführer Gerd Bröhan auf nebenstehendem Foto zeigt, zur Seite zu stellen. Für alle Oldtimer-Besitzer bedeutet es, dass sich die Werkstatt des Königreicher Autohauses einer umfangreichen Eignungsüberprüfung unterzogen hat und nachweisen konnte, dass alte Fahrzeuge hier mit großer Kompetenz und Sorgfalt repariert und sogar komplett restauriert werden können.

Unsere Leistungen:

  • Restaurierung
  • Instandsetzung
  • Wartung
  • (Smart-)Reparatur
  • Spenglerarbeiten
  • Lackierservice
  • Original Ersatzteile
  • Ersatzteilbeschaffung
  • Zeitgenössisches Zubehör
  • Sattler-/Polsterservice
  • Armaturenservice
  • Oldtimer-Kaufberatung (technischer Check)
  • Hol- & Bringdienst (luftgefedert bis 3,5t)
  • Überholung von mech. Teilen, wie z.B. Getriebe, Aggregate, Bremsen,
  • Kabelbäume, Schaltanlagen, Nachrüstungen, Platinen
  • Einbau- und Prüfservice für mitgebrachte Teile

Ihre Ansprechpartner in Stade-Wiepenkathen:

  • Klaus Nieper
    Klaus Nieper Serviceberater Hyundai

    Tel. 04141 / 9911-14

    Baujahr:1957
    Familienstand:geschieden (2 Kinder)
    Bei Bröhan seit:2003
    Ursprünglicher Berufswunsch:Kfz-Mechaniker
    Erstes eigenes Auto:VW Käfer
    Traumauto:Chevrolet Impala
    Hobbies:Motorrad fahren, Musik, Familie

Volvo P1800E / Baujahr 1971

Teilrestauration zur Inbetriebnahme: Rostarbeiten, Vorarbeiten für die Lackierung, Zündanlage auf elektronisch umgerüstet und den Auspuff montiert.

Volvo Amazon Kombi / Baujahr 1966

Instandsetzung und Umrüstarbeiten zwecks Neuzulassung in Deutschland.

Volvo Amazon / Baujahr 1969

Unfallreparaturen und Reparaturen zwecks Hauptuntersuchung durchführen.

Opel Rekord P2 / Baujahr 1961

Instandsetzungsarbeiten und Umrüstarbeiten zwecks Neuzulassung in Deutschland.

MG MGB / Baujahr 1973

Vergasereinstellungen bei diesem traumhaften Schmuckstück.

Mercedes W123 2,0 Benziner / Baujahr 1981

Teilrestaurierung nach langer Standzeit des Fahrzeuges.

Porsche 911 / Baujahr 1989

Überholung des Katalysators und Instandsetzung der HinterachsStabilisatoraufnahmen

Käfer / Baujahr 1981

Wartungsarbeiten und Erneuerung des vorderen Getriebelagers

Jaguar xk150 / Erstzulassung 01.07.1959

Reparatur der Lichtmaschine und des Lichtmaschinenreglers, sowie Instandsetzung der Kupplungshydraulik

Triumph Spitfire / Erstzulassung 19.05.1976

Motorinspektion, Kraftstoffanlage instandgesetzt, Umrüstung gegen Dampfblasenentwicklung durchgeführt

Porsche 912, 4-Zylinder-Motor / Erstzulassung 30.06.1967

Kontrolle des neu gefertigten Batteriehalters, sowie Prüfung der Lichtmaschine und des Keilriemens

Volvo P544 / Baujahr 1965

Vollrestaurierung, um an Oldtimer-Rallye’s teilzunehmen.